Jahresabschluss bei dem Schützenverein Urach

Schon traditionell beendeten die Uracher Schützen das Jahr mit dem Sylvester-Pokalschießen -
ausgetragen auf den Pistolenständen und dies mit großkalibrigen Kurzwaffen, wobei Pistolen und Revolver zum Einsatz kamen. Und hier nicht nur Top-Waffen, sondern auch Pistolen, mit denen bereits unsere Soldaten im 1. Weltkrieg ausgestattet waren.
Die Beteiligung war, wie eigentlich immer, sehr gut. Genauso Stimmung, mit welcher die Schützen die Sache angingen.
Nach rund 3 Stunden „Kampf“ erfolgte die Auswertung mit anschließender Siegerehrung.
Durchgeführt durch die Schützenmeisterin Margit Eberle.

Hier die ersten 5 Gewinner:

Platz 1 Wolfgang Schöllhammer - 148 Ringe mit Revolver S&W .357 Mag.
Platz 2 Markus Leykam - 147 Ringe mit Pistole 1911 45ACP
Platz 3 Martin Schwaiger - 145 Ringe mit Revolver S&W .357 Mag.
Platz 4 Roland Friedrich sen. - 145 Ringe mit PIstole DWM 1916 - 9 mm
Platz 5 Bernd Eberle - 144 Ringe mit SIG 210/9mm.

Die Ehrenscheibe sicherte sich Wolfgang Eckert mit dem besten Teiler.

Copyright by Stadt Bad Urach | Marktplatz 8-9 | 72574 Bad Urach

Weitere Beiträge ...

  1. Kinder Ferienprogramm

Ergebnisse

 02. Selbstladerschießen
 alle Ergebnisse: hier

 55. K98 Schießen
 alle Ergebnisse: hier